Projektbeschreibung

Zurück zu den Stimmen

Das ist Lea.

Lea ist Programmiererin und muss oft knifflige Probleme lösen. Denkprozesse halten sich nicht an die Uhrzeit –  wenn Lea 10 Stunden gearbeitet hat, muss sie abbrechen und nach Hause fahren, selbst wenn sie ganz nahe an der Lösung ist und zum Ausgleich am Freitag zuhause bleiben könnte. Warum darf Lea das nicht selbst entscheiden?

WIR FORDERN:

Mehr Flexibilität für Arbeitgeber und Arbeitnehmer!

Mehr Freiheit bei der Gestaltung von Arbeitszeiten!

Lea ist ein idealtypisches Beispiel zur besseren Veranschaulichung der Arbeitszeitproblematik.